Leo Reisinger, Wolke Hegenbarth, Michelle Barthel u.a. in:

Toni, männlich, Hebamme – Baby im Korb

Wer hätte gedacht, dass sich das verhinderte Liebespaar Toni und Luise gemeinsam um ein Findelkind kümmern muss? Ein „Baby im Korb” bringt das Praxis- und Gefühlsleben von Wolke Hegenbarth und Leo Reisinger im neunten Film von „Toni, männlich, Hebamme” durcheinander. Während für Tonis Geschmack seine Kollegin als babybeseelte Pflegemutter zu sehr aufgeht, möchte der unnachgiebige Titelheld das Neugeborene mit seiner Mutter vereinen. Grimme-Preisträgerin Michelle Barthel, als Teenagerin im Sozialdrama „Keine Angst” vielfach ausgezeichnet, verkörpert nun eine junge Frau, deren Verzweiflungstat ein Hilferuf ist. Sensibel führt das Drehbuch von Sibylle Tafel und Sebastian Stojetz zu Tabuthemen, deren Einzelfälle häufig verkürzt dargestellt werden.

Vielleicht kommt ja doch der richtige Moment? Geburtshelfer Toni Hasler wartet auf seine Chance bei Luise. Dass es in ihrer Beziehung mit Sami kriselt, weckt Hoffnungen bei Toni. Ausgerechnet ein Baby, das die Frauenärztin auf ihrer Türschwelle entdeckt und diskret aufnimmt, wirft für ihn alles über den Haufen. Erstaunt erlebt Toni, dass Luise und Sami als Pflegeeltern wieder zusammenfinden. Nicht nur seine schwindenden Aussichten, sondern auch seine Überzeugungen lassen Toni nach der Mutter suchen – bevor Polizei und Jugendamt von dem Findelkind erfahren! Als Toni die Studentin Charly ausfindig macht, entdeckt er das Krankheitsbild, welches die junge Mutter vor der Verantwortung zurückschrecken lässt. Während Luise nun gerade deshalb auf die Behörden setzt, möchte Toni einen Weg für die Mutter mit ihrem Kind finden. Damit sich Charly helfen lässt, muss Toni jedoch erst ihr Vertrauen gewinnen.

Den zehnten Film der Reihe „Toni, männlich, Hebamme” zeigt Das Erste am 16. August 2024: „Das Glück der Anderen”.

Darsteller:in Rolle
Leo Reisinger Toni Hasler
Wolke Hegenbarth Luise Fuchs
Michelle Barthel Charly
Annette Paulmann Gloria Leschkowitz
Frederic Linkemann Franzl
Charlotte Schwab Franzls Mutter Malu
Helmfried von Lüttichau Ritschie
Marcel Mohab Polizist Sami
Juliane Köhler Dr. Evi Höllriegl
Julius Bestehorn Ferdi
Soogi Kang Ja-Mai
Lara Grunwald Lotta
Elke Heinrich Frau Seifert
Edith Konrath Frau Just
Melanie Mira Lian Ying
Thomas Reisinger Herr Specht
Ines Hollinger Sofia
Maria Preis Hebamme
Jorid Lukaczik Blumenverkäuferin
und andere

Deutschland 2024

Regie: Sibylle Tafel
Redaktion: Sascha Mürl, Christoph Pellander (beide ARD Degeto)
Drehbuch: Sebastian Stojetz, Sibylle Tafel – nach einer Reihenidee von Sebastian Stojetz
Kamera: Florian Schilling
Musik: Marco Meister, Robert Meister
Produktion: Bavaria Fiction

Laufzeit: 89 Minuten

  • Freitag, 9. August 202420:15 Uhr im Ersten