Diana Amft, Stephan Luca, Margarita Broich u.a. in:

Meine Mutter will ein Enkelkind

Aufbruchstimmung in der „Kupferkanne“: Mutter Heidi eröffnet ihre Pension, Starkoch Rufus kämpft im fernen Madeira um seinen Gourmetstern und seine Frischangetraute Toni denkt insgeheim an Nachwuchs. Als sie erfährt, dass ihr verreister Ehemann bereits seit Langem Vater ist, steht Toni in „Meine Mutter will ein Enkelkind“ vor der nächsten Bewährungsprobe für ihr Nervenkostüm: Ihre Mutter Heidi quartiert Rufus’ Tochter bis zu dessen Rückkehr in der Pension ein. Zu dem beliebten Hauptdarstellertrio Diana Amft, Stephan Luca und Margarita Broich stößt Nachwuchsschauspielerin Linda Stockfleth als Teenagerin, die endlich ihren Vater kennenlernen möchte:

Rufus  möchte endlich seinen irrtümlich aberkannten Gourmetstern zurückerobern. Bei dem Kongress der Chefköche auf der Sonneninsel Madeira bietet sich die ideale Gelegenheit. Dort will er zeigen, dass seine neue, bodenständige Gourmetküche à la Kupferkanne sogar noch besser ist als die frühere in seinem Kölner Nobelrestaurant. Zu Hause in der Eifel fiebert unterdessen seine frisch angetraute Ehefrau Toni  der Pensionseröffnung ihrer Mutter Heidi  entgegen, die natürlich das halbe Dorf dazu eingeladen hat. Bevor es losgeht, stehen jedoch zwei Überraschungsgäste vor der Tür: Rufus’ elegante Ex-Freundin Annette Olearius  in Begleitung ihrer 15-jährigen Tochter Mia! Der Grund für diesen Besuch haut Toni, die selbst gerne Nachwuchs hätte, fast aus den Socken: Mia möchte ihren Papa kennenlernen – und das ist Rufus, der nichts von seiner Vaterschaft weiß! Während Heidi spontan Herz zeigt und dem Mädchen ein Zimmer gibt, tut sich Toni mit der leicht autistischen Teenagerin erst einmal richtig schwer. Sie macht Rufus die Hölle heiß, auf Madeira alles stehen und liegen zu lassen, um zu Hause das von ihm verursachte Familienchaos in Ordnung zu bringen.

Darsteller Rolle
Diana Amft Antonia Janssen
Stephan Luca Rufus van Berg
Margarita Broich Adelheid Janssen
Linda Stockfleth Mia
Nikolaus Benda Hans-Jürgen
Eva Verena Müller Annette Olearius
Stephan Bieker Hanno Hase
Ramona Kunze-Libnow Hannelotte Kümpner-Sellendorf
Cedric Sprick Marc
Charlie Schrein Stivi
und andere

 

Trailer
Trailer teilen

Deutschland 2020

Regie: Jurij Neumann
Redaktion: Sascha Mürl, Sascha Schwingel
Drehbuch: Christian Pfannenschmidt
Kamera: Harald Cremer
Musik: Michael Beckman, Tom Stöwer
Produktion: Bantry Bay Productions

Laufzeit: 88 Minuten
Endlich Freitag_Logo_rot-HP1

Besuchen Sie uns auch auf facebook-logo-vector-free-eps-download-192826

  • Freitag, 3. April 202020:40 Uhr im Ersten
  • «Wilder Mix aus 'Golden Girls' und 'Rainman' – gelungen»
    Hörzu