Jasmin Gerat, Lenn Kudrjawizki, Jenny Meyer u.a. in:

Der Kroatien-Krimi: Jagd auf einen Toten

Stascha Novak ist selbstbewusst, erfolgreich und unbestechlich – in ihrem Beruf gibt sich die von Jasmin Gerat gespielte Kommissarin keine Blöße. Die Leiterin der Mordkommission Split hat jedoch zwei verletzliche Punkte im Privatleben: die Verantwortung für ihre jüngere Schwester und eine gescheiterte Liebesbeziehung zum Nachtklubbesitzer Milan. Dass die beiden ein schmerzhaftes Geheimnis verbindet, spielt eine zentrale Rolle in „Jagd auf einen Toten“ und stellt Staschas Professionalität auf eine schwere Bewährungsprobe. Beim neunten „Kroatien-Krimi“ kommt es zum Showdown in den Ruinen der Römerstadt Salona nahe der der historischen Kulturmetropole Split:

Kommissarin Stascha Novak erlebt einen Schock, als sie eine ihr vertraute Halskette an einer verbrannten Leiche entdeckt. Die Leiterin der Mordkommission Split glaubt, dass ihr Ex-Verlobter Milan das Opfer eines getarnten Mordanschlags wurde. Schon bald zeigt sich jedoch, dass es sich bei dem Toten um jemand anderes handelt: Gore Memic aus einem berüchtigten Mafiaclan der Hauptstadt Zagreb. Nun steht Milan unter dem Verdacht, seinen Tod vorgetäuscht zu haben, um unterzutauchen. Wie nahe sie dem flüchtigen Nachtklubbesitzer steht, verschweigt Stascha ihrem Vorgesetzten Kovacic ebenso wie eine heftige Auseinandersetzung mit Memic am Vorabend in Milans Klub. Sie glaubte, in dem Bargast den Vergewaltiger ihrer jüngeren Schwester Minka vor sich zu haben. Minka verneint dies aber vehement und überrascht später sogar mit Anschuldigungen gegen Milan. Hat sich Stascha in ihrer großen Liebe komplett getäuscht? Inzwischen traut die Kommissarin ihrem „Ex“ alles zu – von schmutzigen Geschäften bis zu Gewaltverbrechen. Um ihn ausfindig zu machen, hetzt sie ihm sogar den Unterweltboss Zlatan Memic auf den Hals, der seinen Sohn rächen möchte. Staschas Plan, sich von der Mafia zu dem Gesuchten führen zu lassen, birgt jedoch unkalkulierbare Risiken.

Am 29. April 2021 setzt Das Erste seine Reihe der „Kroatien-Krimi“ mit „Die Patin von Privonice“ fort.

Darsteller*in Rolle
Jasmin Gerat Stascha Novak
Lenn Kudrjawizki Emil Perica
Jenny Meyer Minka Novak
Henning Vogt Milan Safin
Ralf Dittrich Zlatan Memic
Franz Dinda Rade Memic
Rufus Beck Branko Novak
Thomas Arnold Zlatko Brnic
Max Herbrechter Tomislav Kovacic
Kasem Hoxha Borko Vucevic
Sarah Bauerett Brigita Stevic
Eugen Bauder Mirko Memic
Robert Besta Gore Memic
Johann Fohl Barkeeper Toni
Ella-Maria Gollmer Kellnerin Irina
Katarina Romac Rezeptionistin Grand Hotel
Mile Skali Lagerarbeiter
Davor Papi IT-Spezialist
Denis Nikoli Bootsbesitzer Ivo
Ana Maglov Ivana
Aleksandar Cvjetkovi Dejan Rica
Mirela Brekalo-Popovic ältere Frau
Zeljko Hajsok Taxifahrer
Goran Grgic Movic
und andere

 

Deutschland 2021

Regie: Michael Kreindl
Redaktion: Barbara Süßmann, Katja Kirchen
Drehbuch: Christoph Darnstädt
Kamera: Anton Klima
Musik: Titus Vollmer
Produktion: Constantin Television

Laufzeit: 87 Minuten

  • Donnerstag, 22. April 202120:15 Uhr im Ersten
  • «Sommer, Sonne, Strand und ganz viel Spannung: Zwei neue Folgen der 'Kroatien-Krimi'-Kultreihe sorgen für Sehnsucht nach Dalmatien»
    TV 14