Henny Reents, Lucas Gregorowicz, Milena Dreissig u.a. in:

Charlotte Link – Die Suche, Teil 1

Scotland-Yard-Ermittlerin Kate Linville kehrt in ihre ostenglische Heimat zurück und gerät in eine rätselhafte Verbrechensserie. Die herbstliche Küstenregion und das menschenleere Hochmoor bieten die Naturkulisse für einen abgründigen Psychothriller nach der gleichnamigen Bestsellervorlage von Charlotte Link. Henny Reents und Lucas Gregorowicz als Chefinspektor Caleb Hale beeindrucken in den Rollen der Ermittler, die auf unterschiedliche Weise nach verschwundenen Teenagerinnen und einem mutmaßlichen Killer suchen. Regisseur Till Franzen gelingen hintergründig angelegte Figuren und eine unwiderstehliche Spannung:

Ein regnerischer Herbstabend in Scarborough: Die 14-jährige Hannah Caswell wartet am menschenleeren Bahnhof vergeblich auf ihren Vater Ryan. Wenig später ist die Schülerin wie vom Erdboden verschluckt. Der alkoholsüchtige Detective Chief Inspector Caleb Hale übernimmt den Fall, hat aber keinen Erfolg. Zwei Jahre später wird im Hochmoor eine Mädchenleiche gefunden. Es ist jedoch nicht Hannah, sondern eine andere Vermisste gleichen Alters. Während die Medien über einen psychopatischen „Hochmoor-Killer“ spekulieren, verschwindet auf dem Parkplatz eines Supermarkts erneut eine 14-Jährige, die Schülerin Amelie Goldsby. Ihre Mutter Deborah setzt erst gar nicht auf die örtliche Polizei. Sie und ihr Mann Jason bitten verzweifelt die Scotland-Yard-Beamtin Kate Linville um Hilfe, die Gast in ihrer familiären Pension ist. Die erfahrene Ermittlerin möchte sich jedoch keinesfalls – außerhalb ihrer Zuständigkeit und mit privaten Angelegenheiten ausgelastet – in die Arbeit ihres Kollegen und Ex-Geliebten Caleb einmischen. Als sich „der Fall Amelie“ unerwartet dreht, kann Kate sich nicht mehr entziehen. Sie gibt sich als Journalistin aus und taucht in eine Verbrechensserie ein, die ihresgleichen sucht.

Den 2. Teil zeigt Das Erste am 30. Oktober.

Darsteller*in Rolle
Henny Reents Kate Linville
Lucas Gregorowicz Caleb Hale
Milena Dreissig Deborah Goldsby
Alexander Perkins Jason Goldsby
Ben Braun David Chapland
Christoph Glaubacker Brandan Saunders
Charlotte Lorenzen Amelie Goldsby
Sonu Louis Robert Stewart
Eni Cani Kitty Wentworth
Nikola Trifunovic Alex Barnes
Sibylla Meienberg Helen Bennett
Richard Crehan Jack O’Donnell
Julian M. Deuster Colin
Amy Lally Mandy Allard
Ava Hayes Hannah Caswell
Alison Burrows Patsy Allard
Michael S. Siegel Doktor
Val Tagger Kates Nachbarin
Aida Golghazi Polizistin
Clemente Lohr Kevin Brent
Georg Nikoloff Ryan Caswell
Jeannie Crowther Brandans Nachbarin
Isabel M. Patterson Polizistin
Sam Sharma Polizist
und andere

 

Deutschland 2021

Regie: Till Franzen
Redaktion: Claudia Luzius, Christoph Pellander (beide ARD Degeto)
Drehbuch: Benjamin Benedict, Till Franzen, Charlotte Link – nach dem gleichnamigen Roman von Charlotte Link
Kamera: Sten Mende
Musik: Andreas Weidinger
Produktion: UFA Fiction

Laufzeit: 88 Minuten

  • Donnerstag, 28. Oktober 202120:15 Uhr im Ersten
  • «Fesselt mit smarter Heldin und uriger Moor-Atmosphäre»
    TV Spielfilms