Neill Rea, Fern Sutherland, Nic Sampson u.a. in:

Brokenwood – Mord in Neuseeland: Die tote Braut

Das Ermittlerteam um Neill Rea alias Detective Shepherd muss in „Die tote Braut“ herausfinden, warum eine bekannte Tennisspielerin unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Die Detectives Sims und Breen – gespielt von Fern Sutherland und Nic Sampson – helfen dem erfahrenen Chefermittler, die tragischen Ereignisse anhand von Aussagen und Spuren zu rekonstruieren. Die Geheimnisse der Zeugen und Verdächtigen führen zunächst auf falsche Fährten, dann aber auch zum Schlüssel für den rätselhaften Fall im zweiten Film der fünften Staffel von „Brokenwood – Mord in Neuseeland”. In der Rolle des taubstummen Zeugen ist der aufstrebende Seriendarsteller Leon Wadham zu sehen.

Ein Junggesellinnenabschied für immer: Als Trauzeugin Chontelle und die Brautjungfern am nächsten Morgen ihren Kater ausschlafen, treibt die Leiche der Braut Ophelia Marley tot im Fluss. Was zunächst wie ein tragischer Partyunfall aussieht, enthüllt Pathologin Gina als ein Verbrechen. Für Detective Mike Shepherd und sein Team beginnt ein neuer Fall mit zahlreichen Zeugen und Verdächtigen. Es fehlt jedoch jeder Hinweis auf ein Motiv oder einen Täter. Einziger Anhaltspunkt ist ein Zettel für ein geheimnisvolles Treffen in der Todesnacht auf dem Bootssteg. Ins Zentrum der Ermittlungen rücken schon bald der Bräutigam Scotty und sein taubstummer Trauzeuge Darryn, die bei der ersten Befragung einiges für sich behalten. Zwar greifen die Ermittler bei der zweiten Vernehmung von Darryn auf die Unterstützung der Dolmetscherin Zoe zurück. Dass auch Detective Kristin Sims über Grundkenntnisse der Gebärdensprache verfügt, erweist sich als besonders hilfreich. Die kleinteilige Ermittlungsarbeit von D. C. Breen bringt zutage, dass es über die Mordnacht hinaus Geheimnisse zu geben scheint.

Einen weiteren Film der Reihe „Brokewnwood – Mord in Neuseeland“ zeigt Das Erste am 26. Februar 2023. In „Der letzte Wille“ geht es um eine Testamentsklusel mit verheerenden Folgen.

Darsteller:in Rolle
Neill Rea Mike Shepherd
Fern Sutherland Kristin Sims
Nic Sampson D.C. Breen
Cristina Serban Ionda Gina Kadinsky
Colin Moy Hughes
Elizabeth McRae Frau Marlowe
Rawiri Jobe Kahu Taylor
Karl Willetts Frodo
Zara Cormack Kimberly
Greta Gregory Nicky
Cian Elyse White Chontelle
Anna-Maree Thomas Ophelia
Peter Feeney Marcus
Dan Musgrove Scotty
Leon Wadham Darryn
Amanda Tito Zoe
Stephen Lovatt Alex
Caleb Thorn Peter
und andere

 

Neuseeland 2018
Originaltitel: Brokenwood Mysteries – Bride not to Be

Regie: Katie Wolfe
Drehbuch: Timothy Balme, Pip Hall
Kamera: Marty Smith
Musik: Joel Haines

Laufzeit: 91 Minuten

  • Sonntag, 19. Februar 202321:45 Uhr im Ersten