Benito Bause, Arash Marandi, Mads Hjulmand, Christin Nichols u.a. in

All you need: Folge 6 bis 11 – Zweite Staffel

Nach Liebe, Freundschaft und Vertrauen sehnen sich die Freunde Vince, Levo, Robbie und Sarina in der ARD Mediatheks-Erfolgserie „All you need“. In der zweiten Staffel hofft Hauptfigur Vince, den von ihm verschuldeten Bruch in seiner Wahlfamilie reparieren zu können. Für neue Impulse in dem fragilen Beziehungsgeflecht sorgen Newcomer Ludwig Brix als Vince‘ neuer WG-Mitbewohner und Tom Keune in der Rolle eines queeren Rugbytrainers. Creator und Regisseur Benjamin Gutsche schreibt seine in sozialen Medien gefeierte Geschichte weiter. Lebensnah, authentisch und emotional:

Flucht Nach Vorn

Vince ist einsam und verzweifelt. Durch den Seitensprung mit Tom hat er nicht nur seine große Liebe verloren, sondern auch seinen besten Freund. Während ihn sein „Ex“ Robbie komplett ghostet, erlebt er die Verachtung von Levo, der bei Sarina auf der Couch schläft. Levo versucht sich bei einer Sexparty von seinem Trennungsschmerz abzulenken und macht eine unerwartete Bekanntschaft.

Jugendliebe

Vince bekommt einen neuen Mitbewohner: Simon, den smarten Bruder von Sarina. Simon möchte Vince mit einer Nacht im Club von seinem Kummer und vom Prüfungsstress ablenken. Auch Levo will seinen Trennungsschmerz hinter sich lassen. Er hat Andreas, den Trainer einer queeren Rugby-Mannschaft, kennengelernt und überredet Robbie, mit ihm beim Training vorbeizuschauen.

Stille Wasser

Bei einem Ausflug an den See trifft sich die Clique – mehr oder weniger zufällig. Sarina, Levo und Robbie sind überrascht, dass Simon seinen Mitbewohner Vince mitbringt. Auch Vince fühlt sich nicht wohl bei dem unvorbereiteten Wiedersehen. Am liebsten möchte er gehen. Simon besteht jedoch darauf, dass alle bleiben und sich für einen Tag zusammenreißen.

Date Night

Für Vince gibt es Wichtigeres als sein Studium: seinen „Ex“ Robbie, der eine Einladung zum Abendessen angenommen hat. Während Vince auf einen Neuanfang hofft, entdeckt Robbie seine Leidenschaft für Rugby. In dem queeren Team von Andreas löst sein Talent jedoch Rivalität aus. Levo, der sich von seinem Trennungsschmerz befreit, ist als Seelentröster von Sarina gefragt.

Kein Zurück

Vince kennt nach Robbies Gewaltausbruch beim Rugby nun auch dessen unkontrollierte Seite. Vince möchte gerade deshalb noch mehr über seinen „Ex“ wissen und zeigen, dass er weiterhin zu ihm steht. Tatsächlich willigt Robbie zu einem Ausflug in seine Vergangenheit ein. Die beiden fahren in Robbies Heimatort, wo er zur Schule gegangen ist und seine Eltern leben, die bisher nichts von seinem Coming-out wissen.

Happy Birthday

Sarina freut sich, ihren 30. Geburtstag mit ihrer Wahlfamilie zu feiern. Es hätte nicht unbedingt das schicke Haus am See sein müssen, das ihr Bruder Simon als Partylocation aufgetan hat. Hauptsache, alle sind da und streiten nicht! Sogar Vince und Robbie kommen sich näher. Mit der guten Laune ist es jedoch vorbei, als ein unerwarteter Gast im Raum steht.

Deutschland 2022
6 Folgen à ca. 25 Minuten

Regie: Benjamin Gutsche
Redaktion: Carolin Haasis, Christoph Pellander (beide ARD Degeto)
Drehbuch: Benjamin Gutsche, Ceylan Yildrim, River Matzke
Kamera: J Moritz Kaethner
Musik: Chris Bremus
Produktion: UFA Fiction

Darsteller*in Rolle
Benito Bause Vince
Arash Marandi Levo
Christin Nichols Sarina
Frédéric Brossier Robbie
Mads Hjulmand Tom
Ludwig Brix Simon
Tom Keune Andreas
Isa Milan Pütz Oskar
Aviran Edri Niels
Matthias Luckey Mirko
Adisat Semenitsch Yanelle
Jin Wa Aerial
Zeljko Marovic Patrick
Janik Kittirath Jane
Bernhard Schirmer Norbert
Bernhard Leute Herr Schwerdt
Heike Jonca Frau Krause
Alexander Gaida Thimo
Iris Radunz Mutter von Robbie
Halima Ilter Kathrin
und andere