Die ARD Degeto Film auf dem 41. FILMFEST MÜNCHEN

v.l.n.r.: Vincent Redetzki in „Call me Levi“ (Foto: Lieblingsfilm | ARD Degeto | MDR | Martin Rattini) – Charly Hübner in „Nichts mehr wie es war“ (Foto: ARD Degeto Film | MDR |Thomas Leidig), unten:  Hannah Ehrlichmann und Walter Sittler in „Tödliche Schatten“ (Foto: ARD Degeto Film | Oliver Vaccaro)

 

Jedes Jahr im Sommer ist das FILMFEST MÜNCHEN ein besonderes Highlight für die Filmbranche und Filmfans. Dieses Jahr findet das Filmfest vom 28. Juni bis 07. Juli 2024 statt. In der Reihe „Neues Deutsches Fernsehen“ feiern zehn Filme und sechs Serien ihre Weltpremiere auf großer Leinwand. Sie alle nehmen am Rennen um die Bernd Burgemeister Fernsehpreise für den besten TV-Film und die beste TV-Serie teil.

Wir freuen uns über drei (Ko-)Produktionen der ARD Degeto Film, die in dieser Reihe auf dem FILMFEST MÜNCHEN ihre Weltpremiere auf großer Leinwand feiern und damit für die beiden Bernd Burgemeister Fernsehpreise nominiert sind:

 

 

„Call me Levi“ (AT)

Vierteilige Serie à 45 Minuten

Lieblingsfilm | ARD Degeto Film | MDR | Viola Film | Bravado Entertainment

 

mit: Vincent Redetzki, Amy Benkenstein, Anton von Lucke, Lea van Acken, Bardo Böhlefeld, Hannes Wegener, Lukas Rüppel, Alessandro Schuster, Golo Euler u.v.a.

Regie:  Neele Leana Vollmar – Drehbuch: Neele Leana Vollmar, Robert Krause – Kamera: Armin Dierolf – Redaktion: Barbara Süßmann, Christoph Pellander (beide ARD Degeto Film), Denise Langenhan (MDR) – Produzent: Robert Marciniak

 

Vorstellungen:

ASTOR ASTOR KINO
HFF AUDIMAX

Mehr dazu hier.

„Nichts mehr wie es war“ (AT)

ARD Degeto Film | MDR

 

mit: Charly Hübner, Jördis Triebel, Ulrich Brandhoff, Peter Kurth, Natalia Rudziewicz, Jan Georg Schütte, Annett Sawallisch, Bärbel Schwarz u.v.a.

Regie: Lars Jessen, Jan Georg Schütte – Drehbuch-Outline:  Charly Hübner, Lars Jessen, Christian Riedel, Jan Georg Schütte – Kamera: Moritz Schultheiß – Redaktion:  Stefan Kruppa, Christoph Pellander (beide ARD Degeto Film), Adrian Paul, Daniela Mussgiller (beide MDR) – Produzent:innen: Maren Knieling, Lars Jessen

 

Vorstellungen:

So., 30.06.,11:00 Uhr ASTOR ASTOR KINO
Do., 04.07., 12:00 Uhr HFF AUDIMAX

Mehr dazu hier.

„Tödliche Schatten“

 ARD Degeto Film

 

mit: Walter Sittler, Hannah Ehrlichmann, Uwe Preuss, Charlotte Irene Thompson, Fanny Stavjanik, Uwe Preuss, Teresa Harder u.v.a.

Regie: Alexander Dierbach – Drehbuch: Christoph Busche – Kamera: Ian Blumers – Redaktion: Katja Kirchen, Christoph Pellander (beide ARD Degeto Film) – Produzentin: Anja Föringer

Vorstellungen:


Mi., 0HFF KINO 1

Mehr dazu hier.

Weitere Infos zum FILMFEST MÜNCHEN finden Sie hier.