Uwe Kockisch, Julia Jäger, Michael Degen u.a. in:

Donna Leon – Das Mädchen seiner Träume

Der Tod von Amelia Brunetti ist ein herber Schlag für die ganze Familie.  Doch dem Commissario bleibt kaum Zeit, seinen Verlust zu betrauern, denn er wird noch von der Beerdigung weggeholt, nachdem man die Leiche eines kleinen Mädchens aus dem Wasser gezogen hat. Zu Brunettis und Vianellos Bestürzung scheint niemand das Kind zu vermissen. Die einzige Spur sind gestohlene Schmuckstücke, die es bei sich hatte. Schließlich ermitteln Brunetti und Vianello, dass die Kleine aus einem Roma-Camp vor der Stadt stammte. Aber weder die Roma noch die Bestohlenen zeigen sich kooperativ. Mit der ihm eigenen Beharrlichkeit geht der Commissario den Dingen auf den Grund.
In diesem reizvollen Krimi nach einer Vorlage von Donna Leon wird Commissario Brunetti mit der Frage konfrontiert, ob er etwas aus seinem Leben gemacht hat. An der Seite von Uwe Kockisch spielen u.a. Jasmin Tabatabai und Kostja Ullmann.

Einen weiteren Film aus der Reihe zeigt Das Erste im Anschluss: „Donna Leon – Die dunkle Stunde der Serenissima“

Darsteller:in
Rolle
Uwe Kockisch Guido Brunetti
Julia Jäger Paola Brunetti
Michael Degen Vice-Questore Patta
Karl Fischer Sergente Vianello
Annett Renneberg Signorina Elettra
Jasmin Tabatabai Rani Vega
Kostja Ullmann Antonio De Vita
Martin Feifel Maresciallo Steiner
Gojko Mitic Tanovic
Valerie Niehaus Signora Fornari
Gunther Gillian Giorgio Fornari
Adnan Maral Bogdan Rocich
Patrick Diemling Raffi Brunetti
Laura-Charlotte Syniawa Chiara Brunetti
Dietmar Mössmer Alvise
Ueli Jäggi Dr. Aurino
Michael Habeck Signore Galasso
Otto Mellies Alfonso Narcisi
Kathrin Ackermann Signora De Vita
Ariella Hirshfeld Arianas Mutter
Peter Fitz Conte Falier
Ramin Timner Brunetti, Kind
Franco Di Maestri Antonin Scallon, Priester
Savino Liuzzi Antonin Scallon, jung
und andere

 

Deutschland 2011

Regie: Sigi Rothemund
Redaktion: Diane Wurzschmitt (ARD Degeto)
Drehbuch: Stefan Holtz, Florian Iwersen - nach dem gleichnamigen Roman von Donna Leon
Kamera: Dragan Rogulj
Musik: Stefan Schulzki, André Rieu
Produktion: teamWorx - UFA FICTION

Laufzeit: 86 Minuten

  • Samstag, 10. Dezember 202220:15 Uhr im Ersten