Uwe Ochsenknecht, Jörn Hentschel, Aram Arami u.a. in:

Die Drei von der Müllabfuhr – (K)eine saubere Sache

Uwe Ochsenknecht alias „Käpt’n“ Träsch und seine eingeschworene Besatzung – gespielt von Jörn Hentschel und Aram Arami – kümmern sich um die Menschen in ihrem Kiez. Als „Die Drei von der Müllabfuhr“ merken, wie Trickbetrüger alleinstehende Senioren:innen ausnehmen und damit auch noch straffrei davonkommen, holt der Käpt´n den eisernen Besen heraus. In „(K)eine saubere Sache“ widmet sich das Drehbuch der Studenten-Oscar-Preisträgerin Julia Drache einer Form der Großstadtkriminalität, die skrupellos die weitverbreitete Einsamkeit im Alter ausnutzt. Auch die Themen Gleichstellung und Frauenquote greift der achte Film der beliebten Reihe auf, bei dem Gisa Flake als Praktikantin mit Jobaussicht die „Mülle“ verstärkt und selbstbewusst klare Kante zeigt.

„Käpt’n“ Werner Träsch staunt nicht schlecht: Auch bei den traditionsbewussten Berliner Müllwerkern weht der frische Wind des gesellschaftlichen Aufbruchs. Sein Chef Dorn möchte endlich die Frauenquote erhöhen und stellt die selbstbewusste Pamela auf Probe ein. Die ehemalige Leistungssportlerin kann nicht nur kräftig zupacken, sondern lässt sich auch vom rauen Umgangston wenig beeindrucken. Die Müllwerker erscheinen zwar nach außen zuweilen eher unsensibel, haben aber einen wachen Blick auf Alltag und Leute in ihrem Kiez. So wundert sich Werner über Veränderungen bei der alleinstehenden Nachbarin seines väterlichen Freundes Kowalski: Helga Engler zieht sich nach dem Tod ihres Mannes immer mehr zurück und misstraut sogar den Müllwerkern. Als Werner erkennt, welchen Einfluss die Alltagshelferin Marlies Berger auf die verängstigte Seniorin ausübt, schrillen bei ihm die Alarmglocken. Tatsächlich versucht die gewiefte Betrügerin, an den Besitz der Witwe heranzukommen. Um zu verhindern, dass Helga am Ende gar die eigene Wohnung räumen muss, bleibt jedoch wenig Zeit.

Darsteller:in Rolle
Uwe Ochsenknecht Werner Träsch
Jörn Hentschel Ralle Schieber
Aram Arami Tarik Büyüktürk
Rainer Strecker Rüdiger Dorn
Adelheid Kleineidam Gabi Hertz
Gisa Flake Pamela
Jutta Wachowiak Helga Engler
Axel Werner Kowalski
Victoria Mayer Marlies
Martin Glade Gerald
Frank Kessler Specki
Laura Louisa Garde Annika Träsch
Tanya Erartsin Kellnerin Saskia
Alexander Weise Makler Jensen
Achim Wolff Herr Scharnow
Patrick Kalupa Heiko Maaßen
Hans Brückner Kurt
Liane Düsterhöft Frau Kragenbaum
Christos Raptis Hipster Mann
Elena Berthold Bewerberin 1
Catherine Chikosi Bewerberin 2
Stephanie Petrowitz Bewerberin 3
Mora Thurow Bewerberin 4
Joachim Paul Assböck Notar
und andere

Deutschland 2022

Regie: Hagen Bogdanski
Redaktion: Barbara Süßmann, Stefan Kruppa (beide ARD Degeto)
Drehbuch: Julia Drache
Kamera: Hagen Bogdanski
Musik: Biber Gullatz, Lukas Kiedaisch
Produktion: Bavaria Fiction

Laufzeit: 89 Minuten

  • Freitag, 21. Oktober 202220:15 Uhr im Ersten