Jasmin Gerat, Lenn Kudrjawizki, Vincent zur Linden u.a. in:

Der Kroatien-Krimi: Die Patin von Privonice

Eine abgelegene Grenzregion Dalmatiens ist der Schauplatz für den zehnten „Kroatien-Krimi”. Dort vermutet Jasmin Gerat alias Kommissarin Stascha Novak einen Ring von Schmugglern und Schleusern, die in ihren aktuellen Fall verwickelt sind. Um skrupellose Machenschaften ans Licht zu bringen, legt sich die Leiterin der Mordkommission Split mit einer charismatischen Gegenspielerin an, die perfekt die Kunst der Täuschung beherrscht. Tatja Seibt verkörpert in „Die Patin von Privonice“ eine mit allen Wassern gewaschene Clanchefin, die verhindern muss, dass ihre dubiosen Import-Export-Geschäfte an der EU-Außengrenze zu Bosnien-Herzegowina auffliegen:

Stascha Novak übernimmt einen Mordfall, bei dem sie nicht lange nach einem schlüssigen Motiv suchen muss. Das Opfer, der übergriffige Restaurantleiter Ivan Kalinic, hatte die rumänische Kellnerin Adina nicht nur schlecht behandelt, sondern auch versucht, sie zu vergewaltigen. Am Morgen nach der Bluttat ist die Hauptverdächtige verschwunden. Auch ihr Freund Danijel Vida und dessen Kumpel Tin, Saisonkräfte in Kalinics Team, sind Hals über Kopf in ihre dalmatinische Heimatstadt Privonice abgereist. Dorthin fährt Stascha mit ihrem Kollegen Emil, um die beiden zu vernehmen und die Spur der untergetauchten Adina aufzunehmen. Amtshilfe leistet Danijels Vater, der als örtlicher Polizeichef die Suchaktion leitet. Adina scheint jedoch wie vom Erdboden verschluckt. Bei ihren Ermittlungen findet Stascha heraus, dass alle Spuren des Falls in Privonice zusammenlaufen – von dem Opfer über die Verdächtige bis zu den weiteren Beteiligten. Eine zentrale Rolle spielt die 70-jährige Unternehmerin Dunja Runje, die mit allen bestens vernetzt ist und überall ihre Finger im Spiel hat. Sie scheint sogar am Menschenhandel mit jungen Frauen zu verdienen, in den auch Adina verwickelt ist. Stascha möchte die Verdächtige nicht nur finden, um den Fall zu lösen. Die Kommissarin fürchtet um das Leben der Verdächtigen – und unternimmt einen waghalsigen Alleingang.

Darsteller*in Rolle
Jasmin Gerat Stascha Novak
Lenn Kudrjawizki Emil Perica
Vincent zur Linden Danijel Vida
Klaus Steinbacher Tin Kozina
Zoe Moore Adina Voicu
Peter Trabner Josip Vida
Franziska Schlattner Kristina Vida
Tatja Seibt Dunja Runje
Edon Rizvanolli Edin Landeka
Sarah Bauerett Brigita Stevic
Max Herbrechter Tomislav Kovacic
Kasem Hoxha Borko Vucevic
Andreas Schlager Ivan Kalinic
Antonia Döring Kellnerin Restaurant
Andrej Dojkic Mirko Runje
Ivan Lasi Polizist Luka
Bozo Bota Mr. Drnic, älterer Mann
Monika Vuco Carev Rezeptionistin Exportfirma
Hrvoje Barisic Forensiker
Sanjay Thomas Adnan Bashir
Jelena Tomasovic Stefica, schwangere Polizistin
Josip Ledina Mann im LKW
Jure Radalj Grenzbeamter
und andere

 

Deutschland 2021

Regie: Michael Kreindl
Redaktion: Barbara Süßmann, Katja Kirchen
Drehbuch: Ulf Tschauder
Kamera: Anton Klima
Musik: Titus Vollmer
Produktion: Constantin Television

Laufzeit: 89 Minuten

  • Donnerstag, 29. April 202120:15 Uhr im Ersten