X-Filme Creative Pool | ARD Degeto | Sky Deutschland | WDR | Beta Film – Volker Bruch, Liv Lisa Fries, Leonie Benesch u..a. in:

Babylon Berlin (20 – 22) – Free-TV-Premiere der dritten Staffel

Folge 20

Gräf hilft Rath bei den Nachforschungen zur Akte Benda während im Fall Betty Winter ihr Ehemann Tristan Rot ins Visier der Ermittlungen gerät. Charlotte wird mit einem Familiengeheimnis konfrontiert.

Folge 21

Rath, Charlotte und Böhm besuchen eine Séance, bei der Tristan Rot Kontakt zu seiner toten Frau aufnehmen will. Auch der Armenier ist dem Mörder auf der Spur. Gretas Urteil wird verkündet.

Folge 22

Journalist Katelbach wird wegen seiner Enthüllungs-Story in der „Tempo“ unter Druck gesetzt. Rath kommt im Fall Benda weiter, doch Polizeipräsident Zörgiebel warnt ihn vor Bendas politischen Gegnern.

Mit den Folgen 23 und 24  setzt Das Erste am 15. Oktober 2020 die dritte Staffel von „Babylon Berlin“ im Free-TV fort.

Darsteller Rolle
Volker Bruch Gereon Rath
Liv Lisa Fries Charlotte Ritter
Leonie Benesch Greta Overbeck
Lars Eidinger Alfred Nyssen
Benno Fürmann Günter Wendt
Hannah Herzsprung Helga Rath
Mišel Matičević Armenier
Ronald Zehrfeld Walter Weintraub
Meret Becker Esther Kasabian
Jens Harzer Dr. Schmidt (Anno)
Fritzi Haberlandt Elisabeth Behnke
Jördis Triebel Dr. Völcker
Karl Markovics Katelbach
Udo Samel Ernst Gennat
Christian Friedel Reinhold Gräf
Thomas Thieme Zörgiebel
Luc Feit Ullrich
Trystan W. Pütter Litten
Thorsten Merten Henning
Godehard Giese Wilhelm Böhm
Rüdiger Klink Czerwinski
Saskia Rosendahl Malu Seegers
Sabin Tambrea Tristan Rot
Jacob Matschenz Fritz
Julius Feldmeier Otto
und andere

 

Deutschland 2020

Regie:  Henk Handloegten, Achim von Borries, Tom Tykwer
Redaktion: Christine Strobl (ARD Degeto), Christoph Pellander (ARD Degeto),  Sascha Schwingel (ARD Degeto), Carolin Haasis (ARD Degeto),  Caren Toennissen (WDR), Marcus Ammon (Sky Deutschland), Frank Jastfelder (Sky Deutschland), Lucia Vogdt (Sky Deutschland)
Buch: Henk Handloegten, Achim von Borries, Tom Tykwer – nach dem Roman „Der stumme Tod" von Volker Kutscher
Kamera: Christian Almesberger, Bernd Fischer, Philipp Haberlandt
Musik: Johnny Klimek, Tom Tykwer
Produktion: X Filme Creative Pool

Laufzeit: 133 Minuten

Online first:  Ab 11. Oktober 2020, 20:15 Uhr sind alle Folgen der ersten, zweiten und dritten Staffel in der Mediathek abrufbar.

Ab 18. Dezember stimmt die ARD Mediathek zudem mit zwölf hochkarätigen Klassikern des deutschen Stumm- und frühen deutschen Tonfilms auf das TV-Event der neuen Staffel ein. Zu sehen sind u.a. : „Der letzte Mann“, „Dr. Mabuse“, „Metropolis“, „Der blaue Engel“ und „M – Eine Stadt sucht einen Mörder".

 

  • Mittwoch, 14. Oktober 202020:15 Uhr im Ersten