Karl Urban, James Marsden, Wentworth Miller u.a. in:

Mord im Loft

Ein luxuriöses Loft, fünf verheiratete Männer, ein bestialischer Mord und die Frage, wer es getan hat: Mit dem Hollywood-Thriller „Mord im Loft“ drehte der belgische Regisseur Erik Van Looy ein Hochglanz-Remake seines eigenen Überraschungserfolgs. In seinem Heimatland brach das Original 2008 mit 1,2 Millionen Besuchern alle Rekorde. Sechs Jahre später verstrickt Van Looy seine fünf smarten Protagonisten abermals in ein Netz aus Lügen und Geheimnissen. Geschickt verknüpft das Drehbuch dabei die klassische Frage nach dem Täter mit den Versuchen der Beteiligten, heil aus der Sache herauszukommen. Es ist eine harte Probe, auf die die Freundschaft in diesem Thriller gestellt wird:
Fünf Ehemänner, ein Geheimnis: Chris, Luke, Vincent, Marty und Philip teilen sich ein luxuriöses Hochhaus-Loft, in dem sie ihren sexuellen Abenteuern ungestört nachgehen. Jeder hat seinen eigenen Schlüssel, die Wohnung ist alarmgesichert und alle haben sich zur Diskretion verpflichtet. Als eines Tages eine Tote, blutüberströmt, nackt und gefesselt, dort auf dem Bett liegt, beginnt das Katz- und Maus-Spiel: Einer von ihnen muss der Mörder sein. Aber keiner gibt die Tat zu. Luke und Chris trommeln die Clique zusammen. Was ist passiert? Jeder der Freunde schwört, nichts mit dem bestialischen Mord zu tun zu haben, doch was ist wirklich geschehen? Unter Verdacht gerät zunächst der unbeherrschte Philip, der sich schon einmal im Drogenrausch an einer Frau vergehen wollte. Oder ist Psychotherapeut Chris der Täter? Er kann als Einziger seinen Schlüssel nicht vorzeigen. Andererseits – kann man dem geschwätzigen Marty noch trauen? Ist das alles nur eine Inszenierung, das perfekte Verbrechen, eine Intrige oder ein Racheakt der Ehefrauen? Schon bald versucht jeder der Freunde nur noch, seine Haut zu retten – notfalls auch auf Kosten eines anderen.

„Mord im Loft“ ist der dritte von acht Filmen zum diesjährigen PremierenKino im Ersten. Der vierte Film folgt am 8. August: „Das grenzt an Liebe“. Die Hauptrollen in dieser romantischen Komödie von Rob Reiner spielen Michael Douglas und Diane Keaton.

Darsteller  Rolle
Karl Urban Vincent Stevens
James Marsden Chris Vanowen
Wentworth Miller Luke Seacord
Eric Stonestreet Marty Landry
Matthias Schoenaerts Philip Trauner
Isabel Lucas Sarah Deakins
Rachael Taylor Anne Morris
Rhona Mitra Alison Vanowen
Valerie Cruz Barbara Stevens
Kali Rocha Mimi Landry
Graham Beckel Hiram Fry
Elaine Cassidy Ellie Seacord
Margarita Levieva Vicky Fry
Kristin Lehman Detective Huggins
Ric Reitz Joel Kotkin
Kathy Deitch Dana
Robert Wisdom Detective Cohagan
Madison Burge Zoe Trauner
Cindi Woods Mrs. Fry
Laura Cayouette Mrs. Kotkin
Barbara Dzikanowice Prostituierte
und andere

 

Trailer
Trailer teilen

Kinotrailer

USA 2013
Originaltitel: The Loft

Regie: Erik Van Looy
Drehbuch: Bart De Pauw, Wesley Strick
Kamera: Nicolas Karakatsanis
Musik: John Frizzell

Laufzeit: 98 Minuten

  • Dienstag, 1. August 201722:45 Uhr im Ersten
  • « Unter den glatten, glitzernden Oberflächen seiner bis ins kleinste Detail perfekt designten Bilder schlummern genau die Abgründe, die man dort erwarten würde. Der Belgier Erik Van Looy porträtiert in seinem geschickt verschachtelten Thriller eine Welt des Geldes und der Privilegien.»
    epd film