X Filme Creative Pool | ARD Degeto | Sky Deutschland | Beta Film – Volker Bruch, Liv Lisa Fries, Peter Kurth u.a. in:

Babylon Berlin (9-10) – Free-TV-Premiere der 16-teiligen Fernsehserie

Folge 9
In einem Wald kommt es zu einem Leichenfund mehrerer russischer Revolutionäre. Kommissar Gereon Rath ist bei der Untersuchung dabei und erkennt einen Toten wieder. Charlotte muss einen Todesfall in der Familie verarbeiten. Nyssen wird von seiner Mutter gedemütigt.

Folge 10
Im „Moka Efti“ findet ein geheimes Treffen zwischen Günther Wendt, dem Referenten des Reichspräsidenten, Zörgiebel, und Trochin statt. Charlotte hat die Gelegenheit, der Runde zu lauschen. Auch Jänicke kommt durch seine besondere Fähigkeit an brisante Informationen und macht sich dadurch keine Freunde.

Darsteller Rolle
Volker Bruch Gereon Rath
Liv Lisa Fries Charlotte Ritter
Peter Kurth Wolter
Matthias Brandt August Benda
Leonie Benesch Greta
Severija Janusauskaite S. Sorokina/Nikoros
Ivan Shvedoff Kardakow
Lars Eidinger Alfred Nyssen
Anton von Lucke Jänicke
Henning Peker Krajewski
Misel Maticevic Armenier
Fritzi Haberlandt Elisabeth Behnke
Karl Markovics Katelbach
Ernst Stötzner General Major Seegers
Jens Harzer Dr. Schmidt (Anno)
Jördis Triebel Dr. Völcker
Christian Friedel Gräf
Thomas Thieme Zörgiebel
Denis Burgazliev Trochin
Benno Fürmann Wendt
Denis Burgazliev Zörgiebel
und andere

 

Deutschland 2017

Regie: Tom Tykwer, Henk Handloegten, Achim von Borries
Redaktion: Christine Strobl, (ARD Degeto), Sascha Schwingel, (ARD Degeto), Carolin Haasis (ARD Degeto), Gebhard Henke (WDR), Caren Toennissen (WDR), Marcus Ammon (Sky Deutschland), Frank Jastfelder (Sky Deutschland)
Buch: Tom Tykwer, Henk Handloegten, Achim von Borries – nach dem Roman „Der nasse Fisch" von Volker Kutscher
Kamera: Frank Griebe, Bernd Fischer, Philipp Haberlandt
Schnitt: Alexander Berner, Claus Wehlisch, Antje Zynga
Musik: Johnny Klimek, Tom Tykwer
Produktion: X Filme Creative Pool

Laufzeit: 90 Minuten

  • Donnerstag, 18. Oktober 201820:15 Uhr im Ersten
  • Grand Prize
    13. Seoul International Drama Awards
  • TV-Event des Jahres
    Romy 2018
  • Beste Drama-Serie, Beste Kamera, Beste Musik, Beste Ausstattung
    Deutscher Fernsehpreis 2018
  • Beste Regie, Bestes Buch, Beste Musik, Beste Montage, Bestes Sezenenbild, Bestes Kostüm, Darstellung
    Grimme-Preis 2018
  • Sonderpreis der Jury
    Bayerischer Fernsehpreis
  • Volker Bruch
    Goldene Kamera 2018
  • Jury Prize in der Kategorie 'Works in Progress'
    MIPDrama Screenings 2017