X Filme Creative Pool | ARD Degeto | Sky Deutschland | Beta Film – Volker Bruch, Liv Lisa Fries, Peter Kurth u.a. in:

Babylon Berlin (7-8) – Free-TV-Premiere der 16-teiligen Fernsehserie

Folge 7:
Der Güterzug aus Russland wird auf Anweisung von Regierungsrat Benda konfisziert, der Rath zugleich in einen schwerwiegenden Verdacht einweiht. Währenddessen findet Charlotte gefälschte Frachtpapiere für den eingeschmuggelten Waggon. Rath erzählt Generalmajor Seegers von den letzten Minuten mit seinem Bruder auf dem Schlachtfeld.

Folge 8:
Der Unternehmer Alfred Nyssen ist verantwortlich für die Fracht des beschlagnahmten Güterzuges und muss deshalb zu Benda zum Verhör. Gereon Rath und sein Kollege Bruno Wolter statten dem  „Moka Efti” einen Besuch ab. Hier kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung mit dem Armenier, der diesen Vorfall nicht auf sich beruhen lässt.

Die Folgen 9 und 10 zeigt Das Erste am 18. Oktober.

Darsteller Rolle
Volker Bruch Gereon Rath
Liv Lisa Fries Charlotte Ritter
Peter Kurth Wolter
Matthias Brandt August Benda
Leonie Benesch Greta
Severija Janusauskaite S. Sorokina/Nikoros
Ivan Shvedoff Kardakow
Lars Eidinger Alfred Nyssen
Anton von Lucke Jänicke
Henning Peker Krajewski
Misel Maticevic Armenier
Fritzi Haberlandt Elisabeth Behnke
Karl Markovics Katelbach
Ernst Stötzner General Major Seegers
Jens Harzer Dr. Schmidt (Anno)
Jördis Triebel Dr. Völcker
Christian Friedel Gräf
Thomas Thieme Zörgiebel
Denis Burgazliev Trochin
und andere

 

Deutschland 2017

Regie: Tom Tykwer, Henk Handloegten, Achim von Borries
Redaktion: Christine Strobl, (ARD Degeto), Sascha Schwingel, (ARD Degeto), Carolin Haasis (ARD Degeto), Gebhard Henke (WDR), Caren Toennissen (WDR), Marcus Ammon (Sky Deutschland), Frank Jastfelder (Sky Deutschland)
Buch: Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries – nach dem Roman „Der nasse Fisch" von Volker Kutscher
Kamera: Frank Griebe, Bernd Fischer, Philipp Haberlandt
Schnitt: Alexander Berner, Claus Wehlisch, Antje Zynga
Musik: Johnny Klimek und Tom Tykwer
Produktion: X Filme Creative Pool

Laufzeit: 90 Minuten

  • Donnerstag, 11. Oktober 201820:15 Uhr im Ersten
  • «Die aufwändige Krimiserie „Babylon Berlin“ fasziniert als spannend-süffiges Genre-„Kino“, aber auch als raffiniert-komplexes Sittenbild einer Epoche.»
    Filmdienst
  • Grand Prize
    13. Seoul International Drama Awards
  • TV-Event des Jahres
    Romy 2018
  • Beste Drama-Serie, Beste Kamera, Beste Musik, Beste Ausstattung
    Deutscher Fernsehpreis 2018
  • Beste Regie, Bestes Buch, Beste Musik, Beste Montage, Bestes Sezenenbild, Bestes Kostüm, Darstellung
    Grimme-Preis 2018
  • Sonderpreis der Jury
    Bayerischer Fernsehpreis
  • Volker Bruch
    Goldene Kamera 2018
  • Jury Prize in der Kategorie 'Works in Progress'
    MIPDrama Screenings 2017