„BABYLON BERLIN“

Carsten Schmidt (Vorsitzender der Geschäftsführung Sky Deutschland), Christine Strobl (Geschäftsführerin ARD Degeto), Michael Polle, Volker Herres (Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen), Hauptdarstellerin Liv Lisa Fries, Henk Handloegten, Hauptdarsteller Volker Bruch, Achim von Borries, Tom Tykwer, Uwe Schott, Stefan Arndt – Foto: Agency People Image / Michael Tinnefeld

Auf der Pressekonferenz am 8. Februar in Berlin wurden erstmals Ausschnitte aus dem Gemeinschaftsprojekt von X Filme Creative Pool, ARD Degeto, WDR, Sky und Beta Film präsentiert.

Das Erste plant, die Serie zum Jahresende 2018 auszustrahlen. Dazu Programmdirektor Volker Herres: „BABYLON BERLIN ist ein filmisches Ereignis der Extraklasse, und so werden wir die Serie für das große Publikum im Ersten auch programmieren“. BABYLON BERLIN wurde für zwei Staffeln à acht Folgen konfektioniert. Vor der linearen Ausstrahlung wird Das Erste die Serie bereits in der Mediathek präsentieren. Geplant ist zudem eine die Serie begleitende historische Dokumentation über die Zeit der Auf- und Umbrüche der 1920er Jahre.

BABYLON BERLIN präsentiert das ganze Panoptikum der aufregendsten Stadt der Welt zwischen Drogen und Politik, Mord und Kunst, Emanzipation und Extremismus – basierend auf  der international erfolgreichen Bestseller-Reihe von Volker Kutscher um Kommissar Gereon Rath, der im Berlin der 1920er Jahre ermittelt.

„Mit BABYLON BERLIN ist deutsches Fernsehen bei den Serien international konkurrenzfähig. Wir haben dafür in der Projektfinanzierung ganz neue Wege bestritten, die Modellcharakter auch für zukünftige Serien haben“, so Christine Strobl, Geschäftsführerin der ARD Degeto.

Geschrieben und inszeniert wurde BABYLON BERLIN von Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries. Und – so Tom Tykwer: „Es gibt nicht eine Episode, an der wir nicht alle drei beteiligt waren“. In den Hauptrollen spielen Volker Bruch und Liv Lisa Fries. Für die ARD Degeto übernahmen Christine Strobl, Sascha Schwingel und Carolin Haasis die Redaktion.

Mehr zu BABYLON BERLIN erfahren Sie hier.

Sky plant, die Serie im Herbst 2017 als Doppelfolge ausstrahlen.