Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach u.a. in:

Ich war noch niemals in New York

Einmal verrückt sein und aus allen Zwängen fliehen! Diese sehnsüchtige Liedzeile von Udo Jürgens „Ich war noch niemals in New York“ könnte für die knallbunte Kinoverfilmung des gleichnamigen Erfolgsmusicals gelten. Das Starensemble mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach, Uwe Ochsenknecht, Michael Ostrowski und Pasquale Aleardi singt begeistert die Adaptionen berühmter Schlager – von „Mit 66 Jahren“ über „Aber bitte mit Sahne“ bis zum Titelsong. Regisseur Philipp Stölzl, der sich mit der opulenten Bestseller-Verfilmung „Der Medicus“ einen Namen gemacht hat, nutzte seine Musikfilmpremiere als opulente und humorvolle Liebeserklärung an das zeitlose Genre:

Im Leben der erfolgsverwöhnten TV-Moderatorin Lisa dreht sich alles um ihre Talkshow, Celebritys und die Quote. Für die Liebe gibt es ebenso wenig Platz wie für ihre Mutter Maria. Als die 66-Jährige nach einem Sturz in ihrer Wohnung das Gedächtnis verliert und im Krankenhaus erwacht, kann sie sich nur noch daran erinnern, noch niemals in New York gewesen zu sein, und macht sich sofort auf den Weg. Lisa begibt sich zusammen mit ihrem Makeup-Artist Fred auf die Suche nach Maria. Auf einem Kreuzfahrtschiff, das gerade in Richtung New York ablegt, wird sie fündig. Als blinde Passagiere bleibt den dreien nichts anderes übrig, als sich die Überfahrt zu verdienen. Während Fred beim griechischen Bordzauberer Costa als Assistent anheuert, müssen Lisa und Maria im Room Service schuften. Schon bald nimmt die Überfahrt für Mutter und Tochter überraschende Wendungen: Maria verliebt sich in den charmanten Eintänzer Otto, der sie angeblich von früher kennt, und Lisa findet Gefallen an dem verwitweten Statistiker Axel Staudach, der mit seinem Sohn Florian reist. Axel passt zwar nicht ins Männerschema der etwas beziehungsgeschädigten Fernsehberühmtheit. Vielleicht ist das aber gerade ein Grund, dem Flirt eine Chance zu geben …

Mit „Lindenberg – Mach dein Ding! setzt Das Erste das Sommerkino am 18. Juli 2022 fort.

Darsteller*in Rolle
Heike Makatsch Lisa
Moritz Bleibtreu Axel
Katharina Thalbach Maria
Uwe Ochsenknecht Otto
Michael Ostrowski Fred
Pasquale Aleardi Costa
Marlon Schramm Florian
Mat Schuh James
Andreja Schneider Edita
Stefan Kurt Kapitän
Cornelius Obonya Senderchef
Judith Neumann Polly
Philipp Hochmair Arzt
Shadi Hedayati Krankenschwester
Frank Zander Trucker
Atta Yaqub Taxifahrer
Michael Aston Joshua
und andere

Deutschland 2019

Regie: Philipp Stölzl
Drehbuch: Alexander Dydyna, Philipp Stölzl
Kamera: Thomas Kiennast
Musik: Chistoph Israel

Laufzeit: 123 Minuten

  • Montag, 11. Juli 202220:15 Uhr im Ersten