Abgedreht: „Unter Campern“ (AT) & „Der einsame Schwimmer“ (AT)

Tanja Wedhorn (Rolle Nora Kaminski) und Stephan Kampwirth (Rolle Dr. Richard Freese) während der Dreharbeite – ARD Degeto | Boris Laewen

Auf der Ostseeinsel Rügen, in Berlin und Stralsund entstanden vom 7. Mai bis 7. Juli 2018 für den Sendeplatz „Endlich Freitag im Ersten“ zwei neue Folgen der Reihe „Praxis mit Meerblick“ mit Tanja Wedhorn in der Hauptrolle. Das Leben der charmanten Ärztin Nora Kaminski will einfach nicht zur Ruhe kommen: Ihre Pläne, endlich irgendwo anzukommen und wieder Normalität und Stabilität im Alltag zu finden, werden von einem dramatischen Ereignis erschüttert.
An der Seite von Tanja Wedhorn spielen Stephan Kampwirth, Morgane Ferru, Michael Kind, Anne Werner, Lukas Zumbrock, Patrick Heyn, Anja Antonowicz, Dirk Borchardt, Thomas Arnold und Helgi Schmid.

Zu den Inhalten:

Unter Campern (AT)
Rügen-Ärztin Nora (Tanja Wedhorn) bekommt aus heiterem Himmel die Chance, schon bald nach Berlin zurückzukehren. Eine Headhunterin (Karoline Bär) bietet ihr eine attraktive Klinikstelle. Ein Ende der beruflichen Doppelbelastung – tagsüber in der Praxis von Richard (Stefan Kampwirth) und am Wochenende beim Rettungsdienst – klingt verlockend. Dass das Leben in der Hauptstadt jedoch auch aufreibend sein kann, erfährt Nora von einem Herzinfarkt-Patienten: dem Camping-Urlauber Olaf Panitzke (Thomas Arnold) aus Berlin. Der Polizeibeamte und seine Familie brauchen, wie Nora schon bald feststellt, mehr als nur eine Notfallversorgung. Unterdessen geht ihr Richards 24-Stunden-Geturtel mit Joanna (Anja Antonowicz) gewaltig auf die Nerven. Soll Nora die Zelte abbrechen oder endlich Wurzeln schlagen?

Der einsame Schwimmer (AT)
Nora (Tanja Wedhorn) kann sich ein Leben ohne ihren besten Freund Richard (Stefan Kampwirth) kaum vorstellen. Seine Praxis alleine weiterzuführen, kommt für die Ärztin ohne Doktortitel nicht in Frage, zumal ihr die Kassenzulassung fehlt. Unerwartete Hilfe bekommt sie von Richards Onkel (Bernd Stegemann), dem früheren Besitzer: Er ermutigt Nora trotz lukrativer Angebote zur Übernahme. Von seiner guten Seite zeigt sich ganz überraschend Dr. Heckmann (Patrick Heyn), der Nora sogar eine Stelle in der Klinik anbietet. Schon bald kommt sie dahinter, was wirklich hinter der Charmeoffensive steckt. Zum Nachdenken bleibt wenig Zeit, denn Arbeit gibt es wie immer genug: Sorgen macht ein junger Triathlet (Helgi Schmid), der seltsame Aussetzer hat. Obwohl ihm Nora einmal das Leben rettete, will er sich von ihr nicht helfen lassen.

„Praxis mit Meerblick“ ist eine Produktion der REAL FILM Berlin im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Die Drehbücher stammen von Michael Vershinin und Marcus Hertneck. Hinter der Kamera steht Gunnar Fuß. Produzentin ist Heike Streich. Die Redaktion liegt bei Stefan Kruppa (ARD Degeto).