Franka Potente, Joi Johannsson, Hildegard Schmahl u.a. in:

Der Island-Krimi: Der Tote im Westfjord

Franka Potente, seit Jahren in den USA erfolgreich und in Los Angeles zu Hause, verkörpert die Rolle einer Krimiautorin, die in echte Mordfälle gerät und diese auf unkonventionelle Weise löst. Die forsche, zuweilen verletzliche Solveig Karlsdóttir vertraut der Intuition mehr als Indizien, geht spontan Risiken ein und stellt den eigenen Gerechtigkeitssinn über Gesetze. Die Island-Krimi-Reihe zeichnet ein atmosphärisches Bild vom Leben auf der rauen, dünn besiedelten Insel im Atlantik und lässt in eine mystische Welt eintauchen, die von atemberaubenden Vulkanlandschaften und uralten Elfensagen geprägt ist:

Solveig Karlsdóttir ist Krimiautorin in Reykjavik, eine sehr erfolgreiche sogar, was verwundern kann, denn mit durchschnittlich zwei Morden pro Jahr ist die isländische Realität keine ergiebige Inspirationsquelle. Doch Solveig hat eine blühende Fantasie. Oder ist es ein besonders feines Gespür für Dinge, die anders sind, als sie scheinen, Dinge, die andere vielleicht gar nicht wahrnehmen? Als Solveig zu Besuch zu ihrer Mutter an die Westfjorde reist, entdeckt sie nach einer durchzechten Nacht die Leiche eines Jugendfreundes im Hafenbecken des kleinen Fischerorts. Für Villi, den örtlichen Polizeichef, ist schnell klar, dass Jón betrunken ins Wasser gestürzt sein muss. Ein tragischer Unfall. Solveig kann an diese allzu einfache Lösung nicht glauben. Sie beginnt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen, nicht ahnend, dass sie damit eine Kette verhängnisvoller Ereignisse in Gang setzt, in deren Verlauf es zu einem weiteren Mord kommt und Solveigs Jugendliebe Binni unter Tatverdacht gerät.

Am 12. Juli zeigt Das Erste als DonnerstagsKrimi den zweiten Film der Reihe: „Der Island-Krimi: Tod der Elfenfrau“.

Rolle Darsteller
Franka Potente Solveig Karlsdóttir
Joi Johannsson Finsen
Hildegard Schmahl Margrét
Derek Richardson Árni
Felix Klare Binni
Ólafía Hrönn Jónsdóttir Vala
Brynhildur Guðjónsdóttir Linda
Nanna Kristín Magnúsdóttir Tinna
Helgi Björnsson Villi
Elma Lísa Gunnarsdóttir Ólöf
Erlingur Gíslason Sigurdur
Jóhannes Haukur Jóhannesson Leifur
Theodór Júlíusson Bjarni
Gunnar Hansson Jón
Arnar Dan Kristjánsson Elfar
Guðmundur Ólafsson Halldor
Laufey S. Kristinsdóttir Solveig (jung)
Bergljót J. Kristinsdóttir Solveigs Zwillingsschwester
und andere

 

 

Deutschland 2016

Regie: Till Endemann
Redaktion: Katja Kirchen, Sascha Schwingel
Drehbuch: Don Bohlinger, Nils-Morten Osburg
Kamera: Lars R. Liebold
Musik: Jens Grötzschel, Sóley
Produktion: ndF - neue deutsche Filmgesellschaft

Laufzeit: 88 Minuten

  • Donnerstag, 5. Juli 201820:15 Uhr im Ersten