Datenschutzerkärung

Datenschutzerklärung

 

Die ARD Degeto nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher fühlen. Wir erklären Ihnen hier, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden.

Datenerhebung und Datenverarbeitung

Jeder Zugriff auf unsere Webseiten und jeder Abruf von Dateien auf degeto.de wird in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Es werden Ihre IP-Adresse, Ihre Browserkennung, der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, der Referer sowie der erfolgreiche Abruf festgehalten. Die Daten dienen ausschließlich internen Zwecken, werden keinesfalls an Dritte weitergegeben und nach maximal 30 Tagen gelöscht. Eine Zusammenführung der erhobenen Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Widerspruch gegen die Datenverarbeitung

Sie als Internetnutzer können jederzeit durch entsprechende Einstellungen ihres Browsers das Setzen dieser Cookies ablehnen oder die Speicherung erst nach ausdrücklicher Bestätigung erlauben.

Sicherheitshinweis

Wir setzen alles daran, Ihre personenbezogenen Daten durch Einsatz geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen vor unbefugtem Zugriff und Missbrauch zu schützen. Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation mittels E-Mail die Datensicherheit im Internet nicht gewährleistet werden kann und wir bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen. Für die auf degeto.de aufgeführten Links zu externen Seiten übernehmen wir keine Haftung.

Auskunftsrecht

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Datenschutz bei degeto.de haben, so wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragte der Degeto Film GmbH. Sie erreichen Sie per E-Mail unter degeto-datenschutz@degeto.de

oder per Post unter:

Degeto Film GmbH
Datenschutzbeauftragte
Am Steinernen Stock 1
60320 Frankfurt am Main