ARD-Degeto-Koproduktion „Grießnockerlaffäre“

Franz und Rudi san z’ruck!

Nach „Dampfnudelblues“, „Winterkartoffelknödel“ und „Schweinskopf al dente“, den Das Erste am 26. Juli als TV-Premiere zeigt [mehr dazu hier],

startet am 3. August der vierte von der ARD Degeto koproduzierte Eberhoferkrimi  in den deutschen Kinos:

„Grießnockerlaffäre“

 

mit

Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Enzi Fuchs, Eisi Gulp, Lisa Maria Potthoff, Daniel Christensen, Stephan Zinner, Nora Waldstätten, Gerhard Wittmann, Branko Samarovski, Lilith Stangenberg, Francis Fulton-Smith, Franziska Singer, Max Schmidt, Sigi Zimmerschied u.a.

Regie: Ed Herzog

Produktion:  Constantin Film Produktion GmbH – ausführend: Constantin Television GmbH (Kerstin Schmidbauer)

Koproduktion: ARD Degeto (Christine Strobl, Katja Kirchen), Bayerischer Rundfunk (Stephanie Heckner)

Gefördert mit Mitteln des FilmFernsehFonds Bayern und des Deutschen Filmförderfonds

 

Mehr dazu: constantin-film.de oder auf  facebook-logo-vector-free-eps-download-192826